Alex's-Blog (Alexander Palm aus Hannover)

…hier bloggt Alexander Palm aus Hannover

Alexander Palm - Web-Junkie, geek, iPhone-, AVM-, FRITZ!Box-, Sipgate-, jQuery-Fan.

 

Alex's-Blog (Alexander Palm aus Hannover) - …hier bloggt Alexander Palm aus Hannover

Die 10MBit sind Geschichte

Nach den rätselhaften verschwundenen 40% auf meiner Leitung bin ich nun (großes Dankeschön an Axel) fündig geworden – diese wirklich tolle Erkenntnis will ich natürlich keinem vorenthalten. 🙂

Das Zauberwort heißt MTU – Aus mir bis jetzt noch nicht ganz erklärlichen Gründen stand dieser Wert für meine Netzwerkkarte, die zum Router führt, auf 576. Nach meiner bisherigen Recherche scheinen meine USB-ISDN-Karte und deren (wirklich gute) Router-Software das verursacht zu haben. Das Programm, welches einen DoD Dienst mit sich bringt, scheint einige Dinge in der Netzwerkkonfig zu ändern, um die ganzen Dienste die es anbietet auch leisten zu können. Wahrscheinlich wurde dadurch auch der Wert meiner Karte auf den (wie bei Wikipedia für ISDN guten) von 576 gestellt.

Die Lösung:
Der RegKey:
HKEY_LOCAL_MACHINE\ SYSTEM\ ControlSet001\ Services\ Tcpip\ Parameters\ Interfaces\ {kryptische Nummer der Netzwerkkarte}\ MTU

muss gelöscht werden, um den Windows-Default von 1500 wieder zu setzen. Dann noch ein Reboot und alles ist gut. 🙂

Eine Aktuelle Messung:
Download-Geschwindigkeit: [++] 16.264 kbit/s (2.033 kByte/s)
Upload-Geschwindigkeit  : [++]    773 kbit/s (   97 kByte/s)

Werte von wieistmeineip.de

Kategorie: Alex, Internet

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*