Alex's-Blog (Alexander Palm aus Hannover)

…hier bloggt Alexander Palm aus Hannover

Alexander Palm - Web-Junkie, geek, iPhone-, AVM-, FRITZ!Box-, Sipgate-, jQuery-Fan.

 

Alex's-Blog (Alexander Palm aus Hannover) - …hier bloggt Alexander Palm aus Hannover

Schon wieder eine neue Kaffee-Maschine?

Wie ich ja bei den letzten beiden Käufen (1, 2) schon beschrieben habe, auch zu der neusten Errungenschaft ein kleiner Bericht.

Aber wieso schon wieder eine Neue? Ganz einfach – neulich habe ich meinen Nachbar noch leicht belächelt, der mir von der “super” Verarbeitung des Innenlebens seiner alten Saeco Maschine berichtet hatte. Ok, was soll ich sagen, das Lachen ist mir vergangen als bei einer normalen Kaffee-Reinigungs-Spülung auf einmal kein Wasser mehr aus der Kaffeeausgabe sondern neben der Maschine heraus lief. Hm… ich also kurzer Hand mal reingeschaut und festgestellt was mein Nachbar mir ja schon gesagt hat – größtenteils nur gesteckte Schläuche von denen manche mit einer Klemme fixiert sind, aber einige sich wirklich nur selber halten. Zu einer Reparatur habe ich weder Lust noch Zeit noch Geld ausgeben wollen, also sind wir kurzerhand los gefahren und haben uns eine Senseo HD7854 gekauft.

Diese machte einen guten Eindruck, hat auch die Möglichkeit Milch aufzuschäumen wenn man dann will. Ok die Pads sind etwas teurer als Kaffeebohnen aber sooo viel Kaffee trinken wir ja dann doch nicht. Dafür geht es schnell mit dem Kaffee und auch dem Milchschaum. Und es ist schneller alles wieder sauber gemacht als bei der Alten. Ebenso braucht man nicht ständig eine Wasser- und Tresterschale zu leeren. Alles im Allen sind wir mit dem Kauf sehr zufrieden.

Was ich etwas schade finde ist, dass man auf der Seite von Senseo für das Modell keine Hinweise auf passendes Zubehör bekommt wie zum Beispiel dem Hot Choco Padhalter, der aber wie ich herausbekommen habe mit der Bezeichnung HD7005/00 sehr wohl auch zu unserem Modell passt.

 

Primea change to Xelsis

Seit einigen Wochen habe ich nun einen neuen Kaffeevollautomaten. Aus dem “alten” wurde ein:

Saeco Xelsis Weiß

Saeco Xelsis Weiß

Quelle und © des Bildes: http://www.saeco.de/

Vorteile zur Primea

  • Milchschäumer lässt sich reinigen, ohne dass man die Milch ausgießen muss. “clean+” heißt das Zauberwort und ist echt klasse! Ebenso lässt er sich einfach abnehmen und mit noch enthaltender Restmilch in den Kühlschrank stellen.
  • Sowohl als Vor- und Nachteil zu sehen ist das Fassungsvermögen der Auffangschale und des Satzbehälters. Da hat bei der Primea deutlich mehr rein gepasst, was aber auch dazu führte das es teilweise so lange drin liegt bis es schon schimmelt. Daher kann man den etwas kleineren Behälter auch als Vorteil sehen.
  • Heißwasser und Milchschaum wird im eco-Modus nur dann erhitzt wenn es auch wirklich benötigt wird. (Diese Funktion ist aber einstellbar – wer nicht warten will lässt den eco-Modus einfach aus).
  • Reinigung geht, finde ich, mit der Brüheinheit nach vorne einfacher, da es besser zu erreichen und offener ist. Auch ist das Fach der Auffangschale freier und das Kaffeepulver kann leichter wieder entfernt werden, wenn mal etwas daneben krümelt.

Nachteile zur Primea

  • Ist wohl mehr ein persönliches Problem aber da wo sie steht konnte ich bei der Primea besser Wasser und Bohnen auffüllen als bei der Xelsis. Die Flügel-Klappen gehen nicht weit genug auf um die inneren Behälter heraus zu nehmen. Das liegt aber daran das sie bei uns unter den Hängeschränken steht – aber geht eben leider auch nicht anderes.