Alex's-Blog (Alexander Palm aus Hannover)

…hier bloggt Alexander Palm aus Hannover

Alexander Palm - Web-Junkie, geek, iPhone-, AVM-, FRITZ!Box-, Sipgate-, jQuery-Fan.

 

Alex's-Blog (Alexander Palm aus Hannover) - …hier bloggt Alexander Palm aus Hannover

Ausführen als Administrator nicht möglich (Windows 7 Professional)

In „guter Manier“ habe ich den Rechner für meinen Vater (der mit 73 dann doch mal einen PC haben wollte – Respekt dafür) so installiert, dass er nur mit einem Standard-Benutzer arbeitet. Dabei kam es nun nach dem Dialog „Ausführung als Administrator“ immer zu dem Verhalten, dass einfach nichts passierte. Hat man ein Programm aus dem Explorer heraus als Administrator gestartet, ist sogar das Fenster aus dem man das Programm gestartet hat eingefroren.

Ich hatte alles in Verdacht – habe auf Windows geflucht und eigentlich schon aufgegeben. Leider nervte es immer wieder bei Updates von einigen Programmen. Nachdem ich heute einmal wieder auf der Suche nach dem Problem war, bin ich auf diesen Beitrag gestoßen.

Und was soll ich sagen – es war die Lösung. Da ich aber so lange nach der Lösung suchen musste und sie in dem ganzen Text nicht gleich ins Auge springt, wollte ich darüber auch hier noch einmal berichten.

Das Problem war also die Gesichtserkennung-Software von Lenovo mit der man sich an dem PC anmelden kann. Damals dachte ich, es ist ja eine gute Sache für mein Vater, wenn er nicht immer das Passwort eingeben muss. Die (Lenovo) scheinen aber so viel im System zu verdrehen, dass eine normale Verwendung der Windows-Funktion „ausführen als Administrator“ nicht mehr möglich war.

Die Lösung war es, die Software Veriface von Lenovo zu löschen und schon verhält sich das Windows wieder wie gewohnt.

Dank an „mattes007“ aus dem administrator.de-Forum für die Voranalyse.